Ich werde irgendwann verschwinden, denn ich bin nur eine Illusion...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Pücs..
  Über mich...
  Gedichte - Part 2
  SVV
  Borderline - Syndrom
  Suzid - Geschichte
  Warnung: Ritzen..
  sprüche Part 2..
  Gedichte..
  Sprüche..
  Gedanken..
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Mein Abnehmblog..*g*
   Blog - Bitter.kiss
   Mein Reittagebuch..
   Blog - Suicide is painless
   Blog - Rainygirl
   Blog - Seelensplitter
   Blog - Kraftlos
   Blog - Suchtkind
   Blog - Mondfee
   Blog - noregrets
   Blog - Schandmaul
   ...
   Blog - Schattenseele
   Blog - Geborgenheit
   HP - Blutendes Herz
   Meine HP!
   Blog - The Suicider
   Blog - Black Soul
   Blog - Samielle
   Blog - pure.sickness
   Blog - Lavendel
   Blog - Robot
   Blog - Panik!
   Blog - Dead Princess
   Blog - Kathrin
   Blog - Sternenelfe
   Blog - Sternenelfe/Traumdeuterin
   HP - Sternenelfe
   Blog - Nachgeburt
   Borderline - Community
   Selbsthilfe für Borderliner
   Magersucht 2
   Alles über Magersucht..
   Rote Tränen (SVV) ..

http://myblog.de/painless-89

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sometimes..

Manchmal fühl ich mich so unverstanden.
Manchmal fühl ich mich von mir selbst gehasst.
Manchmal scheint alles so sinnlos.
Manchmal sag ich Dinge, die ich nicht so meine.
Manchmal verletz ich die anderen um sie in Wirklichkeit zu schützen.

Doch manchmal ist manchmal einfach zu oft!
26.5.06 22:21
 


bisher 9 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bitter.kiss / Website (27.5.06 00:37)
Also ich kann mich so relativ mit Layouts aus.. :} Kommt immer darauf an, wie //proffessionell// es sein soll. Meins z.B. hab' ich bis auf den Hintergrund komplett alleine gemacht. Was für ein Layout willst denn haben?


Moni / Website (27.5.06 11:13)
Ich fühl mich manchmal-oft auch so....
Naja ich wollt nicht mehr als 10h die Woche arbeiten daweil, weil ich ja Abi schaffen muss.. hab so viel zu lernen...
Ich bin einfach Aushilfe in einem Lokal also Getränke machen, bisschen aufräumen, Kassa u bestellungen
Schönes We <3


Seelensplitter / Website (27.5.06 11:29)
ja ich weiß was du meinst.... Was ist, wenn manchmal zum Dauerzustand wird und immer eher die Seltenheit...
Danke für deinen Eintrag! Hab mich gefreut, wieder was von dir zu hören


bitter.kiss / Website (27.5.06 11:41)
Wenn du magst, helf' ich dir mit deinem Layout.. (:

Du musst mir einfach den Code von dem Layout geben und die Adressen von den Zusatzseiten, dann mach' ich das gerne. Allerdings kann ich das erst morgen erledigen.. Bist du damit einverstanden?
Am besten schickst du mir das alles mal per Email (bitter.kiss@gmx.de). Wenn das nicht geht, können wir morgen noch mal darüber reden.. (:

Liebe Grüße.


laya / Website (27.5.06 19:43)
hey...
danke für deinen lieben Eintrag bei mir!
Ich war auch auf deinem anderem Blog, aber der ist ja noch ganz neu... da werd ich später noch vorbeischaun Aber dieser hier gefällt mir auch sehr gut. (und ein hübsches Mädel bist du, nur mal am rande gesagt )

zu deinem Eintrag... Ich kenne das nur zu gut... und um seelensplitters frage mal ansatzweise zu beantworten... irgendwann wird der zeitpunkt kommen, an dem man diesen dauerzustand ''manchmal'' nicht mehr aushalten kann... so traurig das auch klingt, es wird nicht funktionieren und deshalb darf man es garnicht erst soweit kommen lassen... (und das ist wohl das schwerste an der ganzen sache überhaupt *seufz* )

Ganz lieben Gruß,
laya


painless / Website (27.5.06 21:40)
Tja, man "sollte" es nicht so weit kommen lassen u. doch kommt es oft soweit und dann? Dann weiß man nicht mehr weiter, wird mal vorher wahrscheinlich auch nicht mehr wissen.
Ja Manchmal kann echt zum Dauerzustand kommen, doch es sollte nicht. Wir sollten manchmal bei manchmal belassen, so blöd es auch klingt, aber man sollte sich wehren dagegen. Gegen diesen Dauerzustand, genauso gegen die negativen Gedanken und dem anderen Zeug.
Können wir Menschen nicht einmal richtig glücklich sein?


laya / Website (28.5.06 11:57)
Glaubst du, dass Glück für jeden bestimmt ist? Irgendwie hab ich das Gefühl das Glück einfach ungerecht verteilt ist, es ist einfach unfair, dass es manchen so schlecht geht, das hat doch keiner verdient... :-/
Ja, man sollte sich wehren, gegen den dauerzustand, gegen manchmal und gegen all die negativen gedanken - so schwer es auch sein mag... bleibt uns wohl nichts übrig, als stark sein und kämpfen!! *mal optimistisch bin grad*

liebn gruß


+deaf heart+ / Website (28.5.06 15:08)
Danke..für all deine Worte..*drück*

+deaf heart+


painless / Website (28.5.06 17:24)
Tja, aber stark sein ist für mich nicht nur das "kämpfen", sondern auch das durchhalten. Stark sein, im Sinne von alles ertragen zu können, nicht aufzugeben, obwohl man eigtl. eher schwach ist. Ich weiß nicht ob du das verstehst, es ist so verdammt schwierig es zu erklären. Ich kann mich nie so gut ausdrücken.
Nein, ich glaube auch nicht das Glück für jeden bestimmt ist. Aber man kann sich sein Glück erarbeiten, erkämpfen. Es gibt immer Wege die zu dem Glück führen, nur man muss erst mal diese Wege erkennen und bereit sein, sie zu gehen u. dafür zu kämpfen.
Nichts wird einem in die Wiege gelegt, doch man kann ja auch ohne Glück u. ohne glücklich sein, sein Leben leben, oder nicht?
Klar hat es keiner verdient, doch so ist nun mal die Welt. Wir können sie nicht ändern.

Und ein bisschen optimistisch sein ist immer gut..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung